Biographie Diskographie Medien Instrumente Bilder Links
Home English
ARP Odyssey
ARP Odyssey

ARP Odyssey
 


Hersteller:

ARP Instruments Inc.


Baujahr:

1972 - 1981


Allgemeines:

Sehr beliebter Synthesizer in den 70er Jahren und das meist verkaufte Gerät von ARP. Er ist quasi eine abgespeckte Version der berühmten "ARP 2600", die z.B. sehr viel von Jean Michel Jarre eingesetzt wird. Es gibt insgesamt drei verschiedene Versionen, die Abbildung zeigt die letzte Baureihe mit dem 24 db Filter (1976 - 1981).


Verwendung und Einsatz bei Kitaro:

Dass dieser Synthesizer eingesetzt wurde, ist nur im Booklet einer japanischen Version von In Person Digital vermerkt. In diesem Konzert wurde das Gerät auch nicht von Kitaro, sondern von Ryo Okumoto gespielt. Wahrscheinlich ist das auch der ARP Synthesizer, auf den im Booklet von Ten Kai hingewiesen wird.


Zu hören auf welchem Album oder zu sehen auf welcher DVD?



Zurück